Heil-Sein – meine Reise

Vielleicht fragen Sie sich, wer hier schreibt und warum? Nun, das Warum habe ich schon in meinem ersten Artikel im März 2015 beantwortet. So bleibt nur noch die Frage: „Wer ist Arite Husmann?“

Ich kam 1965 auf diese Welt.  Auf meiner „Reise zum Heil Sein“ lernte ich immer wieder Menschen kennen mit den gleichen Glaubenssätzen / Emotionen und somit auch den gleichen Erfahrungen, wie ich sie machen durfte. So stellten wir fest, dass wir absolut nicht allein sind mit unseren Sorgen und Herausforderungen.

Mein „Heil-Sein“ oder immer noch Werden verdanke ich all jenen Menschen, die mich

Arite Husmanngeprägt, inspiriert und ausgebildet und motiviert haben:

1997 – Thomas Gordon
1999 – Jim Rohn
2001 – Anthony Robbins
2002 – Dr. Claudia E. Enkelmann
2003 – Karl Pilsl
2005 – Eckhart Tolle
2011 – Marshall B. Rosenberg
2012 – Eugen Simon (Life-Coach Ausbildung)
2012 – Sylvia Köhn (Deeksha-Einweihung)
2012 – Gabriele Eckert (CQM I Ausbildung)
2013 – Anja Myrdal (DVNLP / NLP-Practitioner Ausbildung)
2015 – Sarah Dewi Hadinoto (IITM-Methode aus England)

2015 – Am 05. August erlebte ich durch eine schaminische Heilreise eine „Heilung ? Lösung? Wiederfindung ? meines verlorenen Seelenanteils (ich kann es gar nicht in Worte fassen). Diese geführte Meditation hat etwas in mir bewirkt, was alles zuvor Erfahrene nicht lösen konnte. Doch vielleicht war jetzt auch nur der richtige Zeitpunkt dafür und alles Vorherige war eine Vorbereitung auf diesen Tag.

Ganz besonders dankbar bin ich meinem lieben Mann Ingo. Durch ihn habe ich gerlernt, was wahrhaftige, bedingungslose Liebe ist. Ich weiß, dass es unsere Begegnung kein sog. „Zu-Fall“ war. Wie es kein Zufall ist, dass Du diese Zeilen liest und es kein Zufall ist, wie meine / unsere Reise verläuft. Wir bekommen genau das, wonach wir aus tiefstem Herzen suchen.

Der Sinn des Lebens – so meine persönliche Erkenntnis – ist es, sich dem Leben hinzugeben. Mein „ich“ darf also dem Leben dienen. Das bin ich.

2016 – Im April bin ich „angekommen“. Mein ewiges Suchen nach dem „Wer bin ich?“ und mein Wunsch nach „Seelenverschmelzung“ sind ge-LÖST. Mein letzter – 11. Beitrag – beginnend im März 2015 – zeigt eine kurze Zusammenfassung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.